Samstag, 12. Februar 2011

Ein weiter kuschelige Mütze

die ganz lustig aussieht aber total weich und warm ist! Diesmal hab ich eine etwas für mich ungewohnte Farbe gewählt, die mir aber sehr sehr gut gefällt!
Mein Mann hat mich als Gartenzwerg bezeichnet, da die Mütze hinten etwas spitz wegsteht, was allerdings so gewollt ist!




Dieses Jahr habe ich glaub ich so viele Mützen wie noch nie gestrickt und es wir noch nicht die letzte sein.

Anleitung: Lana Grossa Ragazza No.1 Modell 4
Wolle: Lana Grossa Ragazza "LEI" Fb. 020 senfgelb
Verbrauch: ca. 120g
Nadlestärke: 12 mm Nadelspiel

Kommentare:

  1. Was Männern so alles einfällt :)
    Ich finde die Mütze toll und auch die Farbe sieht klasse aus!!!

    Liebes Grüßle Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Die Mütze mit dem Zipfel finde ich toll. Von wegen Gartenzwerg...:-)
    LG BIne

    AntwortenLöschen
  3. lach.... ja, ja die Männer. Mir gefällt Deine Zipfelmütze sehr gut.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  4. Ach Männer.... was willste da noch sagen? Hat er wenigstens süsser Gartenzwerg gesagt? Oder schnuckelig?
    Ansonsten gibt's was auf die Mütze...aber auf seine :-)))))))
    Liebe Grüsse aus Neuseeland
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Sieht total kuschelig und witzig aus:-)
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Du machst aber auch tolle Mützen!
    Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!
    Die sieht aber süß aus! Die Farbe find ich auch sehr schön!
    Liebe Grüße, Nadja

    AntwortenLöschen
  8. Du strickst tolle Mützen, bin auch gerade auf der Suche nach dem "idealen Modell", deine sind so was von "erfrischend anders", toll
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  9. Aber ein hübscher Gartenzwerg ;) Mir gefällt sowohl die Farbe als auch die Form sehr sehr gut!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen